DEUTSCH ENGLISH FRANZÖSISCH

"Sie können helfen, einem Kind in Not und Traurigkeit sein Lächeln zurückzugeben"

Regine Sixt

Regine Sixt Kinderhilfe e.V.
Spendenkonto:

Deutsche Bank München
Konto Nr.: 7444474
Bankleitzahl: 70070010
Kennwort: "Tränchen trocknen"


Tansania/Mädchenschule

Schwester Raphaela / Mädchenschule

Als Gründerin des Projekts „Catholic AIDS Action“ kämpft die Benediktinerin in Namibia und Tansania gegen die schreckliche Seuche Aids. Die Kinder Afrikas liegen Schwester Raphaela besonders am Herzen.
Viele von ihnen sind mit Aids infiziert, oder haben ihre Eltern durch die schreckliche Krankheit verloren. Ihr neuestes Vorhaben: eine Mädchenschule! Die Analphabetenquote in Tansania liegt bei 50 Prozent. Besonders Mädchen ohne Ausbildung sind leichte sexuelle Beute, können keinen Beruf ergreifen. Ihre Zukunft liegt Schwester Raphaela am Herzen.

Für insgesamt 420 Mädchen ist das Internat geplant. In jedem Raum sollen jeweils 16 Mädchen untergebracht werden. Zudem soll eine Küche mit Speisesaal gebaut werden. Gekocht wird in großen Kesseln mit Holz. Dafür bauen die Schwestern viele schnell wachsende Bäume an. Weitere Planungen für das Internat: eine Bibliothek, Lehrerhäuser, ein Versammlungsraum und ein Sportplatz.

Noch ist es eine große Vision, denn der Bau hat gerade erst begonnen. Mit großer Liebe und Leidenschaft hat Schwester Raphaela viel verändert, doch sie braucht weiter Hilfe. Diese möchte die Regine Sixt Kinderhilfe e.V. bieten und engagiert sich für den Bau der Mädchenschule.